Ü50-Beratung

Arbeitslos und über 50-jährig - eine denkbar schlechte Kombination! Jüngere werden bevorzugt, sie kosten weniger, sind formbarer, näher an der Ausbildung, näher am Arbeitsmarkt, schneller, besser, billiger. Das können wir schon beinahe täglich in den Medien nachlesen. Tatsache ist: Ein Drittel aller Arbeitnehmer sind über 50-Jährige und sogar über 70% aller 55-Jährigen haben eine feste Stelle. 

Wer vom Stellenverlust betroffen und über 50 Jahre alt ist, dem helfen diese Zahlen allerdings nicht viel. Der Stellenverlust, die Ungewissheit und die damit einhergehenden Existenzängste, Motivationstiefs und Hoffnungslosigkeit auszuhalten, ist schwierig und aufreibend. Oftmals fehlt auch einfach das Know-How, wie heutzutage eine Stelle gesucht wird. Deshalb bietet Careers spezifische Workshops und Beratungen an, die auf die Problematik der Stellensuche für über 50-Jährige vertieft eingehen. Wichtig ist, sofort zu handeln!